Der Turnauer Dreigesang wurde 1993 gegründet.

Im November 1997 kam der erste große Auftritt in der Sendung „mei liabste weis“ mit Franz Posch, eine neue Cd erschien und viele weitere Auftritte folgten.
z.B.: Sänger und Musikantentreffen des ORF
Heimatabende
Radiofrühschoppen
Hochzeiten und Geburtstagsfeiern (ca. 50 Auftritte jährlich)
Fernsehfrühschoppen ORF Salzburg
Fernsehauftritt im Finnischen Fernsehen
klingendes Österreich mit Sepp Forcher
Kirchenkonzerte in Finnland u.a. in der Felsenkirche von Helsinki

 

Irmina Zenz        -     1. Sopran , Gitarre
Hermine Pichler   -     2. Sopran
Maria Herz          - Alt



Zum umfangreichen Repertoire des Turnauer Dreigesanges gehören bodenständige Volkslieder, Evergreens, Messen, Bravourjodler, geistliche Lieder, Weihnachtslieder, Mundartvorträge sowie Moderationen. Diese werden von Irmi Zenz auf besondere Anfrage auf den jeweiligen Anlass abgestimmt und moderiert.

Aktuell wurden bis heute 7 Cd´s aufgenommen.